Tel. (089) 322 08 134 | info [at] vicube.de

Content-Management

Content-Management befasst sich mit allen Prozessen und Systemen zur Verwaltung von Inhalten. Dabei bilden Web Content-Management (WCM), Enterprise Content-Management (ECM) und Product Informations Management (PIM) unsere Schwerpunkte.
 

Web Content Management

Systeme die ausschließlich Web-Anwendungen dienen, werden Web-Content-Management-Systeme oder WCMS genannt. Damit wird der Unterschied zu Systemen, wie sie etwa im Redaktionsbereich eingesetzt werden, hervorgehoben, da diese auch andere Ausgabemedien bedienen, wie Print oder TV.

Reine WCM-Systeme gehören mit Sicherheit zu den verbreitetsten CM-Typen, weshalb das Web immer häufiger auch weg gelassen wird. Zu den populärsten WCMS-Systemen gehören Joomla, Typo3 oder auch Wordpress im PHP Umfeld und OpenCms, Riot und Liferay im Java Enterprise Bereich.

Weitere Informationen über Web Content-Management finden Sie hier.
 

Enterprise Content Management

Die annerkannte Definition von ECM stammen vom Branchenverband AIIM International:

Enterprise-Content-Management umfasst die Technologien zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Bewahrung und Bereitstellung von Content und Dokumenten zur Unterstützung organisatorischer Prozesse.

ECM umfasst dabei auch Bereiche wie Dokumentenmanagement, Web-Content-Management, Workflow, Archivierung, Business Process Management. Content-Pflege kann sehr Zeit- und Mitarbeiterintensiv sein. ECM Systeme sind eine lohnende Investition um diese Prozesse zu vereinfachen, zu beschleunigen und präziser lenkbar zu machen. Dank der einfachen Bedienung können auch technisch weniger versierte Benutzer die Vorteile von ECM nutzen. Auch eine Abbildung komplexer Berechtigungen und Freigaben kann mit CM-Systemem passend zum Unternehmen abgebildet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Seite: Home Content-Management